Geschichte

Die Geschichte des SC Cagitz Rutzing

Einleitung unseres Präsidenten Cagitz Josef

Nach dem Tod meines Vaters in Jänner 1997, welcher den SC Cagitz vor 30 Jahren mitgegründet und diesen 27 Jahre als Präsident und Obmann geleitet hat, ernannte mich der Vorstand unter dem Obmann Walter Holzleithner, zum Präsidenten des SC Cagitz Rutzing.

Für jene Leser die mich nicht kennen, will ich mich kurz vorstellen:
Ich bin im März 1952 geboren und seit 1985, als mein Vater in Pension ging, Gastwirt in Rutzing. Seit 1972 bin ich mit meiner Gattin Hannelore verheiratet und Vater von drei Kindern und bald schon 3facher Großvater.

Weitere Daten

Gegründet wurde der SC Cagitz am 15.8.1969 als Fußball-Hobbymannschaft. Gründungsmitglieder waren Cagitz Josef, Drmla Hans, Althuber Willi, Eder Johann und Wimmer Franz.
1989 wurde der SC Cagitz bei der Sicherheitsdirektion in Linz als Verein angemeldet und seit 1997 gehören wir dem Allgemeinen Sportverband OÖ. an.

Am 8.12.1977 wurde die Sektion Tennis gegründet, nachdem ein Monat zuvor mit dem Bau des Tennisplatzes begonnen wurde. Gründungsmitglieder: Cagitz Josef, Dir. Kraus, Althuber Willi, Stadlmayr Richard, Schmiedehausen, Lindinger Willi, Steiger Johann.

Da Ski fahren in Österreich einen hohen Stellenwert inne hat, kam diese Sportart auch an Rutzing nicht vorbei. Erste Ausfahrt war am 21.2.1970 nach Hinterstoder, organisiert von Lechner Johann und Steiger Johann.

Im Winter 1981 entstand hinter dem Gasthaus Cagitz unsere erste Eisbahn und somit war unsere Sektion Stockschießen geboren. 1982 fanden erstmals Vereinsmeisterschaften statt.

 

Im Sommer 2013 wurde die Sektion Radsport gegründet.